Kategorie: Bibliotheksinspiration

einfahrender Zug am Bahnhof Würzburg
Quelle: Catharina Tschishkow

Berlin meets Würzburg

  Vor gut einem Monat machten zwei Kollegen und ich uns auf den Weg nach Würzburg. Was wir da wollten fragt ihr euch? Einfach mal ein wenig umschauen! Natürlich ist das nicht der einzige Grund. Für ein paar Standorte sind entweder Neubauten oder Umbauten in verschiedenen Ausmaßen geplant. Da liegt es doch Nahe ein paar…
Read more

Rahmenkonzept für die Bibliotheksentwicklungsplanung

Bibliotheken sind schon lange keine Hol- und Bringstationen für physische Medien mehr. Viele Veranstaltungsformate laden zum verweilen und ausprobieren ein: Spielen, Basteln, Programmieren, Hausaufgabenhilfe, Gärtnern, Sprachkurse, Gaming, Stricken, Plotten, VR-Brille ausprobieren, Lesungen, Konzerte… Auch ist die Bibliothek als kostenloser Ort ohne Konsumzwang ein beliebter Aufenthaltsort für alle Altersgruppen. Die Veranstaltungsformate und die Ausstattung der Bibliotheken…
Read more

Fran Ross: „Oreo“ – ein wieder entdeckter Schatz der amerikanischen Literatur

Die Wiederentdeckung des 1974, mitten auf dem Höhepunkt der schwarzen Bürgerrechtsbewegung, erschienenen, damals jedoch weitgehend unbeachteten, Romans „Oreo“ der amerikanischen Autorin Fran Ross ist, wie es der Autor Max Czollek treffend ausdrückt „ein Glücksfall“ für die Literatur. Christine, die 16-jährige Heldin des Romans ist eine Außenseiterin mit jüdischen und schwarzen Wurzeln, daher auch der ironische…
Read more

Wusstest du, dass am 11. Mai …

330 der römische Kaiser Konstantin der Große seine neue Reichshauptstadt Konstantinopolis eingeweiht hat? Oder, dass am 11. Mai 1720 der unter der Bezeichnung Lügenbaron berühmt gewordene Freiherr von Münchhausen – Erzähler von unglaublichen Kriegs-, Jagd- und Reiseabenteuern –  geboren wurde und wir in diesem Jahr seinen 300. Geburtstag feiern? Und das ist keine Lüge 😉…
Read more

Frau mit Munschutz

Wir sind ab Montag wieder für euch da!

  Die Maskenpflicht besteht natürlich auch bei uns. Dieses Outfit habe ich in dem Bekleidungsgeschäft „einevonuns“ in der Rykestr. 7 im Prenzlauer Berg gefunden. Wir sind gespannt auf eure kreativen Ideen! Omphale

Bandmitglieder im Studio

Musikdoku auf AVA : Standing in the Shadows of Motown

Faszinierender Film von Paul Justman mit den Funk Brothers Wer kennt sie nicht, die großen Hitsongs  „Ain’t no Mountain high Enough“ von den Supremes, „What’s going on“ von Marvin Gaye oder „My Girl“ von Smokey Robinson. Motown war in den 60er Jahren das Record Label schlechthin und Amerikas Einführung in die Soul Musik. Sie nahmen…
Read more

Ausgestellte Bücher auf Fensterbank

Feiere mit uns den Welttag des Buches

1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Bücher bewegen und inspirieren uns. Sie beflügeln unsere Fantasie und mit ihnen reisen wir in andere faszinierende Welten. „Eine ausgewählte Büchersammlung ist und bleibt der Brautschatz des Geistes und des Gemütes“ …
Read more

Bibliothekar:in als Robotik-Ingenieur:in?

Meine 6-jährige Nichte sagte letztens zu mir „Maria, wenn ich erwachsen bin, werde ich auch Bibliothekarin und erfinde einen neuen Roboter“. Jetzt denkt ihr sicher: „…falsche Branche…“ Aber so weit hergeholt ist die Idee nicht. In den letzten Jahren hat sich die Bibliothekswelt sehr stark verändert. Während die Bücher vor einigen Jahren im Mittelpunkt standen…
Read more