Kategorie: Aus dem Homeoffice

Buchcover von der Autorin Cho Nam-Joo mit dem Titel "Kim Jiyoung, geboren 1982"
Umschlagcover Cho Nam-Joo : "Kim Jiyoung, geboren 1982"

Cho Nam-Joo „Kim Jiyoung, geboren 1982“ – vom Alltäglichen der Ungleichheit

Heute, am 8. März, feiern Frauen weltweit den Internationalen Frauentag, bekommen Blumen geschenkt, werden geehrt. Doch gibt es wirklich Grund, zu feiern? Wie sieht es an den anderen 364 Tagen des Jahres aus? Können wir uns zurücklehnen und uns über Gleichberechtigung und Chancengleichheit freuen? Stehen tatsächlich allen Geschlechtern die gleichen Türen offen oder schnappt dem…
Read more

Kreative Meditation: Zentangle Inspired Art

Wer kennt das nicht? Der Alltag ist oft stressig und mit Terminen vollgepackt und man hat das Gefühl, dass keine Zeit zum Entspannen bleibt. Mit der Zeichentechnik Zentangle kann man jedoch auch mit wenig Aufwand Zeit finden, um den Kopf frei zu bekommen und kurz abzuschalten. Erfunden wurde Zentangle von dem ehemaligen Mönch Rick Roberts…
Read more

Umschlagcover Bernardine Evaristo "Mädchen, Frau etc."

Black History Month Part 4: Bernardine Evaristo „Mädchen, Frau etc.“

  Bernardine Evaristo gehört zu den Autorinnen, die von jedem gelesen werden sollten, überall.                        Elif Shafak Dieses Buch ist eine literarische Entdeckung. Seine Autorin, die Britin Bernardine Evaristo, wird für ihren Roman bereits weltweit gefeiert, und erhielt dafür, als erste Schwarze Frau überhaupt, den…
Read more

Buchcover von Tupoka Ogette "Exit Racism"
Buchcover "Exit Racism"

Black History Month Part 3: Tupoka Ogette „Exit Racism. Rassismuskritisch denken lernen“

  „Rassismus gilt in Deutschland als individueller, bewusster Fehltritt der Anderen. Das heißt, es wird davon ausgegangen, dass Rassismus nur bei Nazis oder anderen ›schlechten‹ Menschen vorkommen kann und dass stets eine entsprechende Absicht vorhanden sein muss. So wird die Illusion geschaffen, dass es tatsächlich rassismusfreie Räume gibt. Es ist schwer, die soziale Brille, mit…
Read more

Zwei Menschen sitzen auf einer Parkbank und lesen. Im Hintergrund sind Häuser zu sehen und im Vordergrund steht eine Buchbox.

LeseBUCH-Boxen

In Berlin Buch gibt es seit Ende 2017 LeseBUCH-Boxen. Unsere Kooperationspartner:innen haben insgesamt sieben BUCH-Boxen im Stadtteil Buch aufgestellt und befüllen diese regelmäßig mit neuem Lesestoff. Nimm ein Buch, gib ein Buch, für Buch! Ihr könnt dort Bücher auswählen, mitnehmen und eigene, bereits gelesene Bücher spenden. Die Bibliothek Buch spendet für die BUCH-Boxen regelmäßig Kinderbücher.…
Read more

Buchcover von Nana Kwame Adjei-Brenyah "Friday Black"

Black History Month Part 2: Nana Kwame Adjei-Brenyah „Friday Black“

„Wie fühlt es sich an, im heutigen Amerika jung und schwarz zu sein? Welche Spuren hinterlässt alltägliche Ungerechtigkeit?“ (Penguin) Den Lesenden sei eine TRIGGERWARNUNG vorangeschickt: Nimmt man das vorliegende Buch in die Hand, so ist man bereits nach wenigen Sätzen tief geschockt und verstört. Ein Empfinden, welches die Lesenden letztendlich durch alle 12 Erzählungen des…
Read more

Christine Klemke präsentiert einen gebastelten Urwald

Homeschooling: Malen, Lachen, Lernen

Christine Klemke arbeitet seit 1978 freiberuflich als Malerin, Illustratorin und Grafikerin. 2006 eröffnete sie in der Tassostraße 21 in Weißensee das „Atelier Prof. Werner Klemke“, in dem sie Kurse für Kinder und Erwachsene anbietet. Als die Grafikerin und Malerin im ersten Shutdown nicht mehr persönlich für ihre Schüler:innen da sein konnte, überlegte sie sich mit…
Read more

Black History Month Part 1: H.E.R. „I can`t breathe“

  Als die 23-jährige US-amerikanische R&B-Sängerin Gabriella Wilson, besser bekannt unter dem Pseudonym H.E.R.  (Abkürzung für Having Everything Revealed und gleichzeitig das Pronomen „sie“) im Sommer 2020 ihren Song „I can’t breathe“ veröffentlicht, wird er zu einem der stärksten und am häufigsten gehörten Songs der Black-Lives-Matter-Proteste im Zuge des gewaltsamen Todes von George Floyd, dessen…
Read more

Verschiedene Menschen stehen Hand in Hand zusammen neben dem Schriftzug "Pankow bekennt Farbe! Gegen Rassismus. Für Menschenrechte."

Die Wochen gegen Rassismus in Pankow

Seit 2016 finden die Internationalen Wochen gegen Rassismus, koordiniert durch die Stiftung gegen Rassismus, immer Mitte März statt.   In diesem Jahr vom 15. bis zum 28. März.   Der Bezirk Pankow engagiert sich in diesem Jahr in Gedenken an die rassistisch motivierten Morde von Hanau und die vielen Opfer rassistischer Gewalt in Berlin, Deutschland…
Read more

Kinder spielen neben einem Schreibtisch (vor einem PC) Ball.

Homeschooling: Sport mit Alba Berlin

Im ersten Lockdown waren die täglichen Sportstunden auf Youtube von Alba Berlin sehr beliebt. Nachdem das Feedback von den Eltern, Lehrern und Kindern positiver als erwartet ausgefallen ist, entschied sich der Berliner Basketballverein das Projekt langfristig fortzuführen. Regemäßig werden Videos für den Sportunterricht in der eigenen Wohnung hochgeladen. Schaut mal rein: Sport macht Spaß  …
Read more