Wir öffnen am 11.05.2020 wieder für den Ausleihbetrieb – Corona-Elch zeigt euch, wie es geht.

Wir öffnen am 11.05.2020 wieder für den Ausleihbetrieb – Corona-Elch zeigt euch, wie es geht.

Großer Plüsch-Elch am Arbeitsplatz hinter der Theke der Stadtteilbibliothek Karow, Nahaufnahme

Wir sind ab sofort wieder für euch da! Am 11.05. öffnet die Stadtbibliothek Pankow 6 ihrer 8 Standorte wieder für den Ausleihbetrieb (die Kurt-Tucholsky-Bibliothek und die Bettina-von-Arnim-Bibliothek müssen leider noch geschlossen bleiben, weil hier die Vorgaben des Pandemieschutzes nicht gewährleistet werden können) .

Am Standort Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek können nur vorbestellte Medien abgeholt werden. An den anderen geöffneten Standorten ist die eigenständige Ausleihe in den Räumen der Bibliothek möglich. Um euch und uns zu schützen, gibt es Regeln zum Einlass, zur Abstandswahrung und zur Hygiene. Corona-Elch aus der Stadtteilbibliothek Karow zeigt euch, wie es geht 😉

Großer Plüsch-Elch am Arbeitsplatz hinter der Theke der Stadtteilbibliothek Karow, Nahaufnahme

Bild von Johanna Thurau von Plüsch-Elch der Stadtteilbibliothek Karow

Bitte kommt nur zu uns in die Bibliothek, wenn ihr gesund und ohne Husten / Erkältungssymptome / Fieber seid. Alle Nutzer:innen ab dem Grundschulalter (6 Jahre) müssen einen Mund-Nasen-Maske tragen, kleinere Kinder werden an der Hand geführt.

Es darf sich nur eine begrenzte Anzahl an Personen gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten, der Zutritt wird gegebenenfalls über die Anzahl der Körbe geregelt. Bitte haltet den Abstand von 1,50 m zu den Mitarbeiter:innen und anderen Nutzer:innen der Bibliothek ein!

Großer Plüsch-Elch mit Korb in der Stadtteilbibliothek Karow

Bild von Johanna Thurau von Plüsch-Elch der Stadtteilbibliothek Karow

Großer Plüsch-Elch hinter der Theke der Stadtteilbibliothek Karow, Elch fast im Hintergrund

Bild von Johanna Thurau von Plüsch-Elch der Stadtteilbibliothek Karow

Bitte wascht euch vor oder nach dem Eintritt in die Bibliothek die Hände.

Großer Plüsch-Elch am Waschbecken in der Stadtteilbibliothek Karow

Bild von Johanna Thurau von Plüsch-Elch der Stadtteilbibliothek Karow

Derzeit sind die Bibliotheken nur für den Ausleihbetrieb geöffnet und der Aufenthalt ist auf 20 Minuten beschränkt. Das Verweilen in den Räumlichkeiten zum Sitzen, Lesen, Arbeiten oder zur Nutzung des Internets  ist leider nicht möglich.

Großer Plüsch-Elch mit Zeitung im Schaukelstuhl in der Stadtteilbibliothek Karow

Bild von Johanna Thurau von Plüsch-Elch der Stadtteilbibliothek Karow

Großer Plüsch-Elch mit Korb am Ausleih-Automaten der Stadtteilbibliothek Karow

Bild von Johanna Thurau von Plüsch-Elch der Stadtteilbibliothek Karow

Auch die Zugänge zum Onlinekatalog OPAC stehen vorerst leider  nicht zur Verfügung. Bei Bedarf nach bibliothekarischer Beratung, zur Unterstützung bei der Recherche oder bei Fragen steht euch während der Öffnungszeiten unsere Telefon-Hotline unter (030) 90295- 3868 oder (030) 90295- 3869 zur Verfügung. Bitte habt Verständnis dafür, dass die Interaktionen mit unseren Mitarbeiter:innen vor Ort derzeit auf ein Minimum reduziert werden müssen….

Und sehr wichtig!!! Es wird vorerst kein Bargeld kassiert und keine Zahlungen per EC-Karte entgegengenommen. Gebühren könnt ihr über die Verwaltung eures VÖBB-Onlinekontos per SEPA-Einzug zahlen.

Eine Zusammenfassung der Regeln findet ihr auf der Webseite der Stadtbibliothek Pankow oder vor Ort. Haltet einfach nach diesen Plakaten Ausschau…

Plakat der Stadtbibliothek Pankow mit den Regeln zur Wiedereröffnung

Plakat, Copyright Bezirksamt Pankow von Berlin, Amt für Weiterbildung und Kultur 2020

Wir freuen uns auf euch!

Großer Plüsch-Elch am Arbeitsplatz hinter der Theke der Stadtteilbibliothek Karow, Nahaufnahme

Bild von Johanna Thurau von Plüsch-Elch der Stadtteilbibliothek Karow

Und Corona-Elch auf alle Nutzer:innen, die er persönlich in der Stadtteilbibliothek Karow begrüßen darf 😉

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.