Poesie und Revolte im Kiez -Lutz Seilers neuer Roman „Stern 111“

Poesie und Revolte im Kiez -Lutz Seilers neuer Roman „Stern 111“

 

Buchcover und im Hintergrund der Wasserturm Prenzlauer Berg

Bild von Werner Grunwald

„Ich blickte nach oben, zu den Lichtern im Turm, die mir den nötigen Beistand versprachen. Nur hier am Wasserturm war Berlin ganz auf meiner Seite. Wirklich Fuß gefasst hatte ich nur hier, im Geräusch meiner Schritte, auf diesem Weg rund um die Insel ….“

Wer wissen will wie es damals kurz nach dem Mauerfall in der wilden Zeit der Anarchie vor Währungsunion und Wiedervereinigung im Prenzlauer Berg und Mitte aussah, welche Träume und Utopien in den verfallenen, besetzten Häusern entstanden, lese „Stern 111“, den neuen Roman von Lutz Seiler. Verschüttete Erinnerungen an die Ausrufung der „Freien Republik Utopia“ auf dem Kollwitzplatz, dem Piratensender Radio P, die Gründung der Wydoks, den illegalen Kneipen werden freigelegt.  Carl kommt im Herbst 1989 nach Berlin, um die Straßen zu finden, in denen die guten Gedichte geschrieben werden und gerät in die Szene von Künstlern, Dichtern, Musikern, Bohemians und Träumern, die neue Lebensmodelle erproben. Zur gleichen Zeit ziehen seine Eltern aus ihrer thüringer Heimat in den Westen. Lutz Seiler schafft es in diesem preisgekrönten und von der Kritik begeistert aufgenommenen Roman die vibrierende visionäre Atmosphäre der damaligen Zeit einzufangen.

Zu dieser Zeit gibt es auch noch diverse Angebote in unseren Bibliotheken, u.a.:

Matthias Aberle [Regie] ; Bert Papenfuss-Gorek [Red.] ; Florian Günther [Fotograf/in] ; Frank Brünner [Kamera] ; Cornelia Schleime [Interviewte/r] ; Harald Hauswald [Interviewte/r] ; Hartmut Köppen [Interviewte/r] ; Elke Erb [Interviewte/r] ; Alexander Zahn [Interviewte/r] ; Peter Wawerzinek [Sonst.] ; Katharina Göbel [Sonst.]. – absolut Medien
Barbara Felsmann ; Annett Gröschner [Hrsg.]. – 2., durchges., neu gesetzte und um Fotografien erg. Aufl.. – Lukas Verl.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.