Poesie und Revolte im Kiez -Lutz Seilers neuer Roman „Stern 111“

  „Ich blickte nach oben, zu den Lichtern im Turm, die mir den nötigen Beistand versprachen. Nur hier am Wasserturm war Berlin ganz auf meiner Seite. Wirklich Fuß gefasst hatte ich nur hier, im Geräusch meiner Schritte, auf diesem Weg rund um die Insel ….“ Wer wissen will wie es damals kurz nach dem Mauerfall…
Read more