Announcing „Harry Potter at Home“

Announcing „Harry Potter at Home“

Das E-Book "Harry Potter and the Philosophers Stone" auf einem Tablet

Are you bored because you have to stay at home? Well, at least you are not locked in a cupboard under the stairs like Harry was. Are you wondering what I mean? Or are you grinning because you know already? Either way, why not discover or rediscover Harry’s story in our online library?

The author of Harry Potter, J.K. Rowling, started the project “Harry Potter at Home” last week, on April 1. It’s not an April Fool’s joke! Check out the “Harry Potter at Home” website. The project is for everyone who has to stay home because of Corona, especially families and school classes.

You can enjoy the first Harry Potter novel as an e-book or audio book free, in our digital library. Some online books have a waiting list, but “Harry Potter and the Philosopher’s Stone” is available with no wait (through April 30.

You can use your Berlin library card. Or you can make a new library card online. You can do that for free as long as we are closed because of Corona. You can use your new card for free for three months. Then you can use the digital part of Berlin’s public libraries at www.voebb.de.  One part of voebb.de is Overdrive: many online e-books and audio books in many languages. In Overdrive you can find Harry Potter.

Website der digitale Bibliothek VÖBB: Text "E-Books... Overdrive"

You can read the book in 18 different languages:

  • Arabic
  • Chinese
  • Czech
  • Danish
  • Dutch
  • English
  • Finnish
  • German
  • Greek
  • Hungarian
  • Indonesian
  • Italien
  • Korean
  • Polish
  • Portugese
  • Russian
  • Spanish
  • Swedish

So, are you going to read the book? And if you already have, which magic spell do you wish you could do? Tell us in the comments below.


Ist Dir langweilig, weil du zu Hause bleiben muss? Na, mindestens bistdu nicht in einem Kammer unter der Treppe gesperrt, wie mal Harry Potter. Du möchtest wissen, dieso? Oder schmünzelt du schon, weil du weißt warum? So oder so empfehle ich Dir, Harrys Geschichte in unserer digitaler Bibliothek (wieder) zu entdecken.

Autorin von Harry Potter, J.K. Rowling startete letzte Woche am 1. April das Projekt „Harry Potter at Home“ (auf Deutsch, Harry Potter zu Hause). Das ist kein Aprilscherz! Hier die Website „Harry Potter at Home“ website (auf Englisch). Das Projekt ist für alle Familien und Schulklassen, die auf Grund von Corona zunächst zu Hause bleiben wollen.

Deshalb kannst du das erste Harry-Potter-Buch in unserer online Bibliothek auf der  als E-Book oder Hörbuch genießen. Dafür kannst du deinen Berliner Bibliotheksausweis nutzen. Oder du kannst einen neuen Bibliotheksausweis erstellen. Das ist kostenlose möglich, so lange wir wegen Corona geschlossen bleiben. Dann kannst du drei Monate lang alles in der digitaler Bibliothek von Berlin, www.voebb.de nutzen. Ein Teil von voebb.de ist „Overdrive“: online E-books und Hörbücher in verschiedenen Sprache.

Website der digitale Bibliothek VÖBB: Text "E-Books... Overdrive"

Über Overdrive kannst Du das Buch „Harry Potter und das Stein der Weisen“ bis einschließlich dem 30. April kostenlose und ohne Wartezeit benutzen. Das Buch gibt es dort in 30 Sprachen.

  • Arabisch
  • Chinesisch
  • Dänisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Finnisch
  • Griechiesch
  • Indonesisch
  • Italienisch
  • Koreanisch
  • Niederländisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Russisch
  • Schwedisch
  • Spanisch
  • Tschechisch
  • Ungarisch

Liest Du bald das Buch? Falls Du es schon gelesen hat, welcher Zauberspruch würdest Du am liebsten selber können? Sagt uns das doch in den Kommentaren unten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.